0345 / 210 02 12
Haupthändler für 

Industrieanlagen – Doppelwandige Abgasleitung

Das patentierte Alkon-System in doppelwandiger Ausführung erfüllt anspruchsvollste Anforderungen und wird bevorzugt als Komplettlösung im Innen- und Außenbereich verwendet.

Das doppelwandige System besitzt eine 30-mm-Dämmung, die das Außenrohr vor einer zu starken Erwärmung schützt und somit die Umgebung vor Schaden bewahrt.

Hierdurch wird es ermöglicht, das Abgassystem recht nahe an die Außenfassade zu montieren. Auch im Inneren des Gebäudes kann hierdurch der Abstand zu brennbaren Bauteilen erheblich verringert werden. Ebenso sorgt die Dämmung dafür, dass Temperaturschwankungen und Witterungseinflüsse von außen den Abgasstrom im Inneren nicht negativ beeinflussen.
Neben einer zuverlässigen Betriebsweise – bis hin zu hohem Überdruck – haben Sie für die Zukunft ein System, das für den Anschluss sämtlicher Wärmeerzeuger geeignet ist. Egal für welchen Energieträger Sie sich entscheiden. Mit DW-Alkon haben Sie immer ein passendes Abgassystem.

Weitere Informationen zur Industrieanlagen

  1. Vorteile

    • Patentierte Verbindungstechnik: Metallisch dichtend durch konische Steckverbindung ohne elastomere Zusatzdichtung.
    • Kapillarstopp: Vor Feuchtigkeit abgesichertes System nach innen und außen.
    • Flexibel: Durch Bauteilvielfalt problemlos an schwierige Bedingungen anzupassen.
    • Einsatzbereiche: Das System DW-Alkon ist über normale Feuerstätten hinaus für alle bekannten Einsatzzwecke von Abgassystemen geeignet.
    • Leistungsspektrum: Abgastemperaturen bis 600° C, Überdruck bis 5000 Pa, Unterdruck.
    • Hochwertige Materialien: Bestes Material und moderne Fertigungsmethoden sorgen für eine zuverlässige Abgaslösung für die Zukunft Ihres Zuhauses.
    • Hohe Qualität: Zugelassenes System nach CE 0432-BPR-119938, abgesichert durch zertifizierte Produktion nach DIN EN ISO 9001:2000.
    • Hoher gestalterischer Spielraum: Neben architektonisch elegantem Erscheinungsbild auch in verschiedenen Oberflächen lieferbar (glänzend, matt, gebürstet, lackiert oder ganz exklusiv aus Kupfer).

  2. Einsatzbereiche

    • Regelfeuerstätten (feste Brennstoffe wie Holz, Kohle, Pellets, etc.)
    • Niedertemperaturanlagen
    • Brennwertanlagen
    • BHKW-Anlagen
    • Notstromaggregate
    • Motorenanlagen
    • Backöfen
    • Über- und Unterdruckbetrieb
    • Innen- und Außenmontage möglich

  3. Referenzanlagen:

    Bilder und Text folgen!