Marmorkamine

Edlen Marmor oder Granit für die Verkleidung eines Kamins zu verwenden erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Dabei ist jeder Marmorkamin, bedingt durch die individuelle Struktur und Äderung des natürlichen Materials ein absolutes Unikat, den es genauso kein zweites Mal auf der Welt gibt.

Marmorkamine mit moderner Technik

Durch moderne Techniken konnte die Abbaumenge von Marmor und Granit in den letzten 20 Jahren derart gesteigert werden, dass ein Marmorkamin für jeden Häusle-Bauer erschwinglich ist. Durch die eigenen HARK-Produktionsstätten sind auch bei Kaminen aus Marmor und Granit individuelle Maßanfertigungen möglich. In aufwändiger, handwerklicher Arbeit wird das hochwertige Material behutsam und fachgerecht bis ins kleinste Detail verarbeitet.

Eine Verkleidung für die Ewigkeit

Die Funktionsweise des Marmorkamins entspricht der des Kachelkamins. Diese beiden Kamine unterscheiden sich lediglich durch das Material der Verkleidung. Auch bei einem Marmorkamin können, an die Kaminverkleidung angrenzende Wohnräume, durch den Einbau von Lüftungsgittern mit beheizt werden.